Donnerstag, 28. November 2013

Probenähen - Stoffmixpulli Mädchen von Klimperklein

Es ist vollbracht, das Ebook Stoffmixpulli für Mädchen von Klimperklein ist ab sofort erhältlich!

Ich durfte für die liebe Pauline Probenähen und bin begeistert - nicht nur von der ausführlichen Anleitung (ich hatte vorher noch keine Paspel vernäht), sondern auch von der tollen Passform. Wie immer sitzt bei dem Klimperklein-Ebook alles millimetergenau und perfekt.
 
Das Ebook, das übrigens auch als Jungs-Variante erhältlich ist, gibt es hier. Und auch wer sich bisher noch nicht an ein solches Projekt gewagt hat, sollte es unbedingt ausprobieren, denn die ausführliche, bebilderte Anleitung lässt keine Fragen offen und führt euch entspannt zu einem wunderbaren Ergebnis, auf das ihr stolz sein könnt.

Hier mein Probenähergebnis - Ein Fleecepullover mit Cord-Passe und gefütterter Kapuze. Und falls Ihr euch wundert, was es mit den Zahnbürsten auf sich hat: ich muss mir immer irgend etwas einfallen lassen, um Fräulein Kiwi zum Stillhalten zu bewegen. Und das hat - wie Ihr seht - damit sehr gut geklappt.








Samstag, 23. November 2013

News zum Ebook No. 1 und Ankündigung des nächsten Ebooks

Heute habe ich ja schon auf Facebook mitgeteilt, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis das erste Ebook von Carlota Kiwi online geht: der Pullunder. Die Probenäherinnen sind schon sehr fleissig und ich hoffe, dass ich es auch wie geplant schaffe. 

Das erste Probenähergebnis von Life as Art seht ihr hier ... ich bin wie immer schwer begeistert von den Werken der lieben Moni! 


Und natürlich ... damit ich mich neben dem Nähen der vielen Weihnachtsaufträge und dem Pullunder-Ebook Erstellen nicht langweile (haahaa), habe ich beschlossen, gleich ein zweites herauszubringen. Das war es dann aber auch erst einmal. 

Auch den zweiten Schnitt nähe ich für Fräulein Kiwi, seitdem ich mit dem Nähen angefangen habe. Es geht um die bequeme Chillout-Hose, nach deren Schnitt mich jetzt schon so viele gefragt haben. Sie ist an den Beinen eng geschnitten, hat breite Beinbündchen und sitzt am Popo weit und wird in den Größen 62/68 - 98/104 erhältlich sein.





Und ganz besonders freue ich mich darüber, dass das Chillout-Hosen Ebook von Stern-Depot unterstützt wird - Ich durfte mir aus dem tollen Shop-Angebot zwei Stoffe aussuchen, die ich für die Anleitungsbilder verwenden werde. Ganz, ganz herzlichen Dank noch einmal dafür, ich habe mich wahnsinnig gefreut!

Über die Stoffe (ein wundervoller Sterne-Jeansstoff und dunkelblaue Bündchen) werde ich dann noch mal extra genau berichten!

Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Samstag - ich arbeite dann jetzt mal weiter an meinen Projekten :)


Mittwoch, 20. November 2013

Probenähen für rosarot - Kapuzenerweiterung für Feli

Eben noch auf Facebook angeteasert, jetzt schon online: Die Kapuzenerweiterung für die süße Ballontunika "Feli" von rosarosa ist ab sofort erhältlich und ich kann sie euch nur wärmstens ans Herz legen!

Der Schnitt ist nicht nur superbequem, sondern auch so niedlich, dass ich Fräulein Kiwi heute den ganzen Tag hätte auffressen können ... mitsamt ihrer Feli.

Hier seht ihr mein Ergebnis vom Probenähen: kuschelweicher Nicki mit Baumwoll-Affenstoff in der Kapuze und geringelten Bündchen. 


Wer das Ebook "Feli" schon hat, kann die Kapuzenerweiterung hier kaufen. Das gesamte Ebook (Feli & Kapuze) gibt es hier

Danke liebes Fräulein Rosa, es war mir ein Vergnügen, für dich Probe zu nähen!


Donnerstag, 14. November 2013

Coming soon - mein erstes Ebook

Es ist soweit! Es wird ein erstes Ebook von Carlota Kiwi geben!

Eigentlich wollte ich nie eines machen, aber jetzt haben doch so viele nach dem Schnitt gefragt und mich darin bestärkt, es zu probieren. Und so freue ich mich hiermit anzukündigen, dass es bald den Basis-Pullunder als Ebook geben wird.

Nachdem sich auch noch meine Lieblingsbloggerinnen zum ersten Probenähen bereit erklärt haben, gibt es kein Zurück mehr. Den Pullunder kennt Ihr bereits, ich habe ihn euch neulich vorgestellt:


Das Ebook wird für die Größen 62/68 - 98/104 erhältlich sein und zwei Varianten enthalten: für Jungs gerade geschnitten und für Mädchen leicht ausgestellt.

Als Material bieten sich Wollfilz, Sweat und Fleece an - über einen Body, ein Shirt oder eine Bluse gezogen hält er Bauch und Rücken warm und engt nicht ein. An ganz kalten Tagen kann er auch zusätzlich unter die Winterjacke angezogen werden. 

Außerdem bietet der simple Schnitt viel Platz für all die wunderschönen Applikationen, die ich in letzter Zeit gesehen habe und ich bin schon sehr gespannt darauf, was jede Einzelne daraus zaubert.

Ich bin natürlich wahnsinnig aufgeregt und freue mich sehr auf das neue Projekt.

Montag, 11. November 2013

Die MufflerCap von Dindin* - Mein Probehäkel-Ergebnis

Und es ist doch wie Radfahren ... hier präsentiere ich Euch das Ergebnis meines Probehäkelns für DinDin* - die niedliche MufflerCap für Kinder und Erwachsene. 

Ich habe beide Varianten getestet und finde den Schnitt einfach nur schön und wahnsinnig gemütlich!

Und auch wer wie ich schon lange nicht mehr gehäkelt hat oder noch nie eine Häkelnadel in der Hand hatte, aber Lust hat, es mal auszuprobieren, sollte sich das Ebook holen, denn mit der Anleitung geht es superleicht!


Die Anleitung für die MufflerCap bekommt Ihr hier!

Freitag, 1. November 2013

Probehäkeln für DinDin*


Es ist wieder Zeit, etwas zur Probe zu ... nein, diesmal nicht nähen, sondern häkeln! 

Cindy von DinDin* hat etwas unglaublich Niedliches entworfen und ich darf es probehäkeln. Noch darf ich nicht zeigen, was es wird, aber einen kleinen Teaser bekommt Ihr von mir.

Da ich das letzte Mal vor etwa 27 Jahren eine Häkelnadel in der Hand hatte, bin ich nicht nur etwas sentimental, sondern auch total aufgeregt, ob ich das überhaupt hinkriege - aber ich denke (und hoffe) mal, häkeln ist wie Farrad fahren... man verlernt es nicht?

Wolle und Nadel habe ich gestern noch besorgt ... schöne dicke, anthrazitfarbene Schurwolle, ganz weich! Sobald das Werk fertig und einigermaßen vorzeigbar ist und ich die Freigabe zum Posten bekommen habe, werde ich euch das Ergebnis präsentieren. Ich bin äußerst gespannt!


P.S.: Solltet Ihr nichts weiter von dem Ergebnis lesen, sollte ich vielleicht auch mal wieder überprüfen, ob ich noch Fahrrad fahren kann...