Freitag, 1. November 2013

Probehäkeln für DinDin*


Es ist wieder Zeit, etwas zur Probe zu ... nein, diesmal nicht nähen, sondern häkeln! 

Cindy von DinDin* hat etwas unglaublich Niedliches entworfen und ich darf es probehäkeln. Noch darf ich nicht zeigen, was es wird, aber einen kleinen Teaser bekommt Ihr von mir.

Da ich das letzte Mal vor etwa 27 Jahren eine Häkelnadel in der Hand hatte, bin ich nicht nur etwas sentimental, sondern auch total aufgeregt, ob ich das überhaupt hinkriege - aber ich denke (und hoffe) mal, häkeln ist wie Farrad fahren... man verlernt es nicht?

Wolle und Nadel habe ich gestern noch besorgt ... schöne dicke, anthrazitfarbene Schurwolle, ganz weich! Sobald das Werk fertig und einigermaßen vorzeigbar ist und ich die Freigabe zum Posten bekommen habe, werde ich euch das Ergebnis präsentieren. Ich bin äußerst gespannt!


P.S.: Solltet Ihr nichts weiter von dem Ergebnis lesen, sollte ich vielleicht auch mal wieder überprüfen, ob ich noch Fahrrad fahren kann...

Kommentare:

  1. o ja häkeln ist klasse! geht und kommt bei mir. bin schon gespannt... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich halte euch auf dem Laufenden :) Wolle kaufen ist genauso schön, wie Stoff kaufen ... fatal :)

      Löschen