Dienstag, 10. Juni 2014

Probenähergebnis Frida 2.0 und eine große Bitte



Ihr Lieben!

Bevor ich euch mein Probenähergebnisse der neuen Frida-Hose 2.0 zeige, habe ich ein Anliegen.
Die meisten
ebook-Erstellerinnen, mich eingeschlossen, haben einen Hauptjob und vor allem, sie haben Familie. Natürlich beantworten wir sehr gewissenhaft und so schnell wie möglich eure Nachrichten, aber auch wir möchten ein paar Stunden des Tages mit Mann und Kindern verbringen und so kann es schon einmal sein, dass eine Antwort erst am nächsten Tag kommt. 

Wir wissen aus eigener Erfahrung, dass jeder seine Schnittmuster am liebsten sofort haben möchte, um direkt losnähen zu können. In der Regel klappt dies auch reibungslos, es kann jedoch auch einmal Ausnahmen geben: ein krankes Kind beispielsweise oder - wie anlässlich der heiss erwarteten Veröffentlichung des Updates der Hose Frida von Das Milchmonster - eine Nachrichtenschwemme auf allen nur erdenklichen Kanälen. Wir alle (ihr als Kunden und wir als Kolleginnen) wissen, wie professionell und schnell Antonia arbeitet. Wenn aber plötzlich hunderte von Nachrichten über Facebook, den Blog, per Mail, PN etc. auf sie einstürmen, anstatt dass ihr Text zum Ablauf des Downloads richtig gelesen wird, dann endet dies in einem Chaos.

Daher meine große Bitte an euch alle - auch im Namen meiner Kolleginnen:
  • Lest alle unsere Texte genau und aufmerksam durch, oft erübrigen sich dann schon die meisten Fragen. Dies gilt im Übrigen auch für Gewinnspieltexte mit der genauen Beschreibung des Ablaufs.
  • Habt ein bisschen Geduld mit uns und wartet bitte wenigstens einen Tag, bevor ihr die nächste Mail schickt mit der Nachfrage, wo die gewünschte Info/ das Update etc. bleiben, denn eure Nachrichten werden eine nach der anderen persönlich bearbeitet und das braucht einfach seine Zeit.
  • Und ganz wichtig: bitte schreibt freundlich. Ihr müsst keine Herzchen oder Blümchen hinzufügen, aber eine kurze, freundliche Nachricht ist das A und O für eine herzliche und friedliche Kommunikation.
Den meisten von euch muss dies eigentlich nicht gesagt werden, aber es gibt immer mal wieder ein paar sehr Ungeduldige, denen vielleicht gar nicht bewusst ist, was alles dahinter steckt. 
Wir erstellen die ebooks mit viel Herz, Engagement und Freude in unserere Freizeit, neben Familie, Haushalt und Job. Wir beantworten eure Anfragen persönlich und nehmen jedes eurer Anliegen sehr ernst.
Wenn ihr uns zeigt, dass ihr unsere Texte lest und wenn ihr einen freundlichen Umgangston pflegt, dann werden wir euch noch mehr lieben, als wir es ohnehin schon tun.

So. Und nun kommen wir zu den versprochenen Fotos :)
Fräulein Kiwi trägt die klassische Frida 2.0 in Größe 98. Die Hose sitzt perfekt und ist wirklich schnell genäht. Das Update enthält ausserdem noch zwei weitere Varianten: als kurze Hose und als Knickerbocker und ist mit fast allen Stoffen nähbar.
Das Oberteil ist nach dem Raglanshirt von Klimperklein genäht, das ich lediglich unten weiter zugeschnitten habe, so dass es A-förmig fällt.
Zu dem tollen Stoff von enemenemeins (Oberteil Bingo Flamingo, Hosentaschen Chevron-Jersey) kann ich nur sagen: herrlich. Ich liebe die Farben und die Muster und habe glücklicherweis noch genug Stoff übrig, um davon auch etwas für mich zu nähen :)

Das ebook Frida 2.0 erhaltet ihr hier. Wenn ihr die Hose Frida bereits gekauft habt, erfahrt ihr hier, wie ihr euch noch bis zum 22. Juni 2014 das Update kostenlos downloaden könnt.






Ich wünsche euch noch einen wundervollen, sonnigen Abend und hoffe, dass diejenigen, die in den Sturmgebieten wohnen, wohlauf sind und nicht zu viel Schaden erfahren haben.

Liebe Grüße,

Eure Ilka

Kommentare:

  1. Leider sind viele Menschen heutzutage so ungeduldig in unserer schnelllebigen Gesellschaft und Zeit zum lesen haben da auch nicht mehr viele :-(

    Niedliche Bilder der Super süßen Maus und der Frida. Freu mich schon auf mein Update :-) sehr tolle Stoffwahl

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Saskia! Auch für´s Lesen :)

      Löschen
  2. Hoffentlich lesen ganz viele deine offenen Worte und überdenken ihre gelegentliche Ungeduld! :)

    Ansonsten: traumhafte Hose, ich freu mich auch schon auf mein Update und dann geht's los! Sehr süß, deine Maus :)

    Schönen Abend, Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Tja, Freundlichkeit und Respekt sind heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich... Viele denken doch nur noch an sich! Du hast das toll geschrieben, hoffentlich bewirken Deine Worte etwas!
    Die Hose in Kombination mit dem Shirt ist toll, ich liebe diesen Stoff und möchte ihn auch ganz bald für meine Kleine vernähen ;-)
    Zauberhafte Fotos von Deiner süßen Maus!
    Liebe Grüße, Bea

    AntwortenLöschen
  4. Fein geschrieben und goldigste Frida ever <3 (Herzchen ;) )

    Liebste Grüße von
    aennie (der großes Mitgefühl mit Toni hat)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, danke Aennie für das Herzchen! Ja, ich hoffe, dass es gelesen wird, nicht nur von denjenigen, die sowieso geduldig sind.

      Löschen
  5. Du schreibst immer so schön und so lieb - es macht Spaß, Deine Texte zu lesen!
    Ich bin durch Facebook auf Dich aufmerksam geworden und da ich mich seit ein paar Tagen zu den Bloggern zählen kann, werde ich wohl auch hier häufiger vorbeischauen :-)
    Schön, was Du alles machst! Und dass Du erst seit letztem Jahr nähst ist unglaublich!

    AntwortenLöschen